Aufbewahrung deines Brautkleides

Zur sicheren Aufbewahrung nach der Hochzeit empfehlen wir dir unsere Brautkleidbox. Wenn du dein Kleid in der Brautkleidbox aufbewahrst, schützt du es vor Licht, Staub und Schmutz. Außerdem vermeidest du Falten, Flecken und Vergilben, was bei der Brautkleid Aufbewahrung im Schrank oder in der Nähe anderer Gegenstände passieren kann.

Gewebe bleichen mit der Zeit aus, da sie in der Umgebung vorhandene Säuren aufnehmen. Sie vergilben. Alle Gegenstände, wie normaler Karton, Papier, gefärbtes Holz und Kunststoff enthalten teilweise großen Mengen an Säure, die permanent an die Umgebung abgegeben werden und sich negativ auf dein Brautkleid auswirken können.

Deine Brautkleidbox ist ph-neutral, säurefrei und enthält keine Kleber oder andere bedenkliche Stoffe. Sie schützt nicht nur, sondern sorgt dank ihres atmungsaktiven Materials für eine dauerhaft saubere und frische Umgebung für dein Kleid. So bleibt es praktisch wie neu.

Nimm dein Kleid von Zeit zu Zeit aus der Brautkleidbox. Wir empfehlen dies ca. ein Mal im Jahr (vielleicht an eurem Hochzeitstag). Lass es ca. 24 Stunden am Bügel lüften und verpacke es im Anschluss so, wie du es entnommen hast. Wichtig ist ein neutraler Aufbewahrungsort mit konstanter Temperatur, Luftfeuchte und ohne direkte Sonneneinstrahlung.

Gerne konservieren wir auch bereits gereinigte Kleider in der Brautkleidbox. Wir freuen uns auf deine Nachricht über unser Kontaktformular. Verfügbare Designs unserer wunderschönen Brautkleidboxen findest du hier.




 
 
 
 
E-Mail
Anruf
Infos
Instagram